Willkommen im Europahafen Bremen

Herzlich willkommen in der Marina Europahafen in der Überseestadt Bremen.

Im Herzen von Bremen im geschützten Europahafen finden Sie unsere moderne Yachtanlage.
Frei von Wellenschlag und Strömung können Sie Ihr Schiff mit stehendem Mast ohne behindernde Brücken dauerhaft oder als Gast in direkter Stadtnähe nutzen. Genießen Sie die gut ausgebaute Infrastruktur in unmittelbarer Nähe.

Die Steganlage befindet sich auf der Nordostseite des Hafens, somit fällt sie auch in den frühen Abendstunden nicht in den Schatten von Gebäuden oder der Spundwand.

Sichern Sie sich schon jetzt einen der attraktiven Liegeplätze in unserer Marina Europahafen.

Den Hafenmeister erreichen Sie unter: 0174 - 2022277

08.08.2016 12:47

Die roten Falken - Artikel zum Jollenverleih im Weser-Kurier

Am 6.8.2016 erhien dieser Artikel zum Thema Jollenverleih im Europahafen im Weser Kurier

Weiterlesen …

10.05.2016 08:21

buten un binnen - Wetter aus dem Europahafen

Am 7. Mai war schönstes Segelwetter und das Team von buten un binnen filmte den Wetterbericht auf einen unserer Jollen

Weiterlesen …

04.05.2016 08:32

Das Jollensegeln startet in die 2. Saison!

Nach dem erfolgreichen und windreichen letzten Jahr startet das Jollensegeln im Europahafen in die 2. Saison. Vom 9.5. bis zum Herbst hat jeder die Möglichkeit mal einen Tag mitzusegeln, oder alle zwei Wochen, oder alle 7 Wochen, ganz nach Belieben. Einzige

Weiterlesen …

06.07.2015 08:16

Nix hält länger als ein Provisorium!

Die temporäre Hafenbar Golden City lädt vom 18. Juni bis zum 19. September 2015 zur dritten Saison am Europahafenkopf ein Der Lack blättert. Die Substanz ist gut. Das Dach aus Saftfässern ist immer noch dicht.

Weiterlesen …

24.02.2015 13:35

Neue Liegeplätze zur Saison 2015!

Pünktlich zur Saison 2015 werden wir die dritte Erweiterung unserer Steganlage durchführen. Der Hauptsteg wird auf einer Länge von rund 100 Metern mit Fingerstegen versehen. Die Fingerstege sind sehr hochwertig, voll begehbar und 6, 8 und 10 Meter lang.

Weiterlesen …